Senza categoria

Übersetzung von Inhalten für Soziale Netzwerke

  Die Website des Unternehmens und die damit verbundenen sozialen Netzwerke sind oft der wichtigste Kommunikationskanal eines Unternehmens mit seinen Zielmärkten. Sie sind somit Träger der Kommunikationsstrategie, des Tone of Voice und des Images eines Unternehmens: Botschaften, die für die Leser nützlich und unmittelbar sind, sowohl in der Ausgangs- als auch in der Zielsprache der Zielmärkte.   Die meisten sozialen Netzwerke bieten die Möglichkeit, die Übersetzung eines Beitrags in der eigenen Sprache anzuzeigen, was sicherlich eine sehr nützliche Option ist. Wenn das Ziel eines Unternehmens hingegen darin besteht, eine internationale Marketingstrategie umzusetzen, muss ein Übersetzer hinzugezogen werden, der auf Inhalte für soziale Netzwerke und kommerzielle Kommunikation spezialisiert ist. In diesem Artikel erläutern wir die Besonderheiten und Herausforderungen bei der Übersetzung von Inhalten für soziale Netzwerke und warum es so wichtig ist, einen professionellen Übersetzungsdienst zu beauftragen, wenn Sie Ihr Unternehmen mit Hilfe der Kommunikation in den sozialen Netzwerken auf ausländische Märkte ausdehnen möchten.  

Eigenschaften einer Übersetzung von Inhalten sozialer Netzwerke

Facebook, Instagram, Tik Tok, LinkedIn, Twitter… Die Sprache der sozialen Netzwerke zeichnet sich zwar durch einen kurzen und prägnanten Stilaus, doch hat jedes soziale Netzwerk sein eigenes Publikum, seinen eigenen Jargon und seinen eigenen Stil. Diese wesentlichen Unterschiede sind auf die unterschiedlichen Gründe zurückzuführen, weshalb die Nutzer ein bestimmtes soziales Netzwerk nutzen: Ein Beitrag auf LinkedIn, in dem eine innovative App beschrieben wird, die Ihr Start-up entwickelt hat, hat zweifellos einen formelleren und sachgerechteren Stil als ein Beitrag auf Instagram, der von einem Influencer geschrieben wurde, der für Ihre Marke arbeitet. Um das Potenzial eines jeden sozialen Kanals optimal zu nutzen, ist eine klare Kommunikationsstrategie erforderlich, die entsprechend der verwendeten Plattform unterschiedlich ist und in verschiedenen Sprachen und kulturellen Kontexten funktioniert.   Zudem müssen beim Verfassen und anschließenden Übersetzen sozialer Inhalte die Standards der Community erfüllt werden. Man muss sich darüber im Klaren sein, welche Anforderungen ein Beitrag erfüllen soll, um eine möglichst große Leserzahl zu erreichen: Ein Übersetzer, der auf die Sprache der Socials spezialisiert ist, muss daher über Kenntnisse im digitalen Marketing und Community-Management verfügen. Die sprachliche Anpassung von Beiträgen an das Zielpublikum erfordert nicht nur fundierte Kenntnisse der Sprache, sondern auch der Zielkultur und vieln Kreativität, damit der Inhalt in einer anderen Sprache wirkt als in welcher er konzipiert wurde.   Im Rahmen einer integrierten Kommunikationsstrategie ist es über verschiedene Kommunikationskanäle und soziale Netzwerke hinweg erforderlich, eine gewisse stilistische und inhaltliche Einheitlichkeit über verschiedene Texttypen hinweg zu gewährleisten (z. B. Newsletter, Tweets, Posts, Pressemitteilungen usw.), um den Tone of Voice und die Markenidentität zu wahren. Die zu übersetzenden Inhalte müssen im gewissen Maße einheitlich sein, da sie zur Präsenz der Marke in den Socials beitragen.  

Schwierigkeiten bei der Übersetzung von Inhalten für soziale Netzwerke

  Kommen wir nun zu einigen Herausforderungen, die dieser komplexe Teilbereich der Übersetzungsdienstleistungen mit sich bringt:  
  • Die Sprache
Die in den sozialen Plattformen verwendete Sprache ist geprägt von Abkürzungen, Akronymen, Neologismen und Slang. Kurzum, ein Jargon, der je nach geografischem und kulturellem Kontext stark variiert. Die Situation wird bei Emoji noch komplizierter: Symbole, die Reaktionen und Emotionen der Nutzer vermitteln, ein auf ungeschriebene Gesetze basierender Bildercode, welcher den kulturellen Gebräuchen der Zielsprache entspricht, diesen entsprechend entschlüsselt und umcodiert.  
  • Die Anzahl der Zeichen
Das Format der verschiedenen Inhalte zur Veröffentlichung in einem sozialen Netzwerk unterliegt bestimmten Beschränkungen, wie beispielsweise der Anzahl der verfügbaren Zeichen: Ein Tweet auf Twitter ist beispielsweise auf 280 Zeichen begrenzt. Das bedeutet, dass der Übersetzer in der Lage sein muss, die Botschaft des Ausgangstextes mit dem ihm zur Verfügung stehenden Platz zu vermitteln.  
  • Hashtags
Die Übersetzung von Hashtags ist eine äußerst schwierige Angelegenheit: Es handelt sich um Tags, die Inhalte nach Themen gruppieren, damit sie leichter gefunden werden können. Die direkte Übersetzung eines Hashtags in eine andere Sprache könnte den Nutzer zu einem anderen Konzept bringen, daher sollten im Zielland entsprechende Hashtags gesucht werden. Wenn es keine direkte Übereinstimmung gibt, ist es besser, betreffendes Hashtag nicht zu übersetzen.   Translation Agency berät Sie gerne zur Übersetzungsstrategie, die sich für Ihre Bedürfnisse am besten eignet, und vertraut die Aufgabe kompetenten Fachleuten an, welche die korrekte Verbreitung und das richtige Verständnis der sozialen Inhalte auf den Kanälen Ihres Unternehmens gewährleisten. Möchten Sie mehr erfahren? Kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular oder über die Kontaktdaten auf unserer Website, um ein persönliches Beratungsgespräch anzufordern.